IKS-staklo-1
Energieersparnis
bis zu 70%

 

IKS Fenster haben standardmäßig Low-E Glas eingebaut. Es geht hier um das thermo- isolierende Glas, welches die Energieersparnis um 60-70% vergrößert im Vergleich zu standard ISO-Glas.

 

Low-E ist eine dünne Schicht des Metalls oder Metalloxyds, welche auf das Glas durch Dämpfen des Metalls auf molekularer Ebene aufgetragen wird. Die Schicht ist unsichtbar und wird direkt auf eine oder beiden Seiten des ISO-Glases aufgetragen. Die Glasdicke hat keinen Einfluss auf den Ug Wert und Low-E verringert den Ug Wert weil das mit Metallfilm bestrichene Glas nur die Strahlung der kurzen Wellenlänge durchlässt (Sonnenstrahlung). Die Strahlung der langen Wellenlänge (Infrarote Strahlung) wird von der warmen Seite des Glases auf die kältere Seite abgestoßen.

 

Low-E blockiert fast 98% schädlicher Sonnenstrahlungen, so dass große verglaste Oberflächen oder Wintergärten im kalten Zeitraum zu Kollektoren der Solarenergie werden und tragen so zur Bewahrung der Wärmeenergie bei.

 

Einfluss des Glases auf den Wärmedurchgangskoeffizient

 

IKS-staklo-2

 

IKS-energetskaobnova

ALTBAU SANIERUNG

 

Durch die energetische Erneuerung alter Häuser und Gebäude, besonders jener, die vor 1980 gebaut sind, ist es möglich, denVerbrauch der Wärmeenergie von mehr als 60% zu verringern.

 

 

Mehr

 

IKS-usteda

ENERGIEER- SPARNIS

 

Die Wärmeverluste durch Fenster und äußere Wände ca. 70% der gesamten Wärmeverluste eines Gebäudes ausmachen.

 

 

 

 

Mehr

Glasarten:

 

desno-dizajnstakla

Entscheiden Sie sich für IKS Fenster. Entscheiden Sie sich für Qualität.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung